Betriebsarzt > Reisemedizin / Impfungen

Reisemedizin / Impfungen

Basis für die Vermeidung von Erkrankungen auf Reisen ist die Information des Reisenden über die Gesundheitsrisiken in seinen Gastgeberländern. Neben Vorsorgemaßnahmen wie Impfungen und das prophylaktische Einnehmen von Medikamenten (z.B. Chemoprophylaxe vor Malaria) kann auch das Einhalten gewisser Verhaltensregeln die Infektion mit Krankheiten vermeiden.

Zu dieser Expositionsprophylaxe gehören zum Beispiel der Schutz gegen die Stiche krankheitsübertragender Gliedertiere (Vektoren) durch Bettnetze oder Repellents oder die Befolgung grundlegender Hygieneregeln.

 

Kontakt  Datenschutz  Suche  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2017